mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Totally should've | Tag


Hätte, hätte, Fahrradkette - dass ist das Thema mit dem sich der heutige Tag beschäftigt, zudem die wunderbare Leni mich getaggt hat. In der Bücherbloggerwelt beschwert man sich so oft darüber, was die Verlage und Autoren mit unseren Schätzen machen und gleichzeitig wünscht man sich zu anderen Büchern mehr - mehr Bände, eine Verfilmung etc. Diese folgenden Fragen werden hoffentlich ein bisschen Licht ins Dunkel meiner Gedanken zu solchen Ideen bringen.

1. Hätte auf jeden Fall eine Fortsetzung haben sollen


Los geht's mit der ersten Frage und ich bin direkt überfordert. Klar gibt es viele Bücher, bei denen ich mich über mehr Bände gefreut hätte, aber andererseits wären dann die Enden der Bücher nicht mehr dieselben. Gefühlt Stunden später, fällt mir ein Buch aus meiner Kindheit als Antwort ein: "Die Brüder Löwenherz" von Astrid Lindgren. An das Ende des Buchs könnte man perfekt anknüpfen und einen zweiten Band erzählen, ohne dem ersten das Ende zu versauen. Allerdings will ich da auch keine Andeutungen machen, da der ein oder andere die Geschichte vielleicht noch nicht kennt.

2. Hätte auf jeden Fall eine Spin-Off-Serie haben sollen


Ein Spin-off würde sich ja um einen Nebencharakter oder einen Nebenhandlungsort des bisherigen Buchs drehen, den ich unheimlich spannend finde... Ich bin mir nicht sicher, ob das dann noch ein Spin-Off wäre oder eher ein Prequel, aber ich fände Bücher über Lilly und James Potter, Harrys Eltern, richtig toll. Ihre Geschichte und die Verstrickung mit Snape liegt noch stückweit im Dunkeln, ist aber so interessant und spannend.

3. Ein Autor, der auf jeden Fall mehr Bücher schreiben sollte


Endlich mal eine leichte Frage! Da denke ich direkt an Suzanne Collins. Es ist ja schon ein paar Jahre her, dass das letzte Panem-Buch rauskam und sogar die Filme sind abgeschlossen. Anscheinend reicht das, was die Reihe abgeworfen hat der guten Frau Collins erst mal um gut zu Leben, aber ich als Leser hätte trotzdem sehr gerne noch weitere Bücher aus ihrer Feder.

4. Ein Charakter, der mit jemand anderes hätte zusammen kommen sollen


Nein, nicht Katniss. Ich weiß, hier haben viele geantwortet, dass Katniss mit Gale hätte zusammen sein sollen, aber ich war schon auf Peetas Seite. Ja, Gale ist ein cooler Draufgänger, aber Peeta ist einfach so aufopferungsvoll und lieb. Genau das, was Katniss wirklich braucht. Mir fällt gerade niemand ein, der meiner Meinung nach mit dem falschen Chrakter im Buch zusammen gekommen ist. Daher weiche ich mal zu Serien aus. In Gilmore Girls ist Rory zwar am Ende mit niemandem zusammen, ich mochte aber Jess so gerne und hätte mir gewünscht, dass die beiden zusammen bleiben.

5. Hätte auf jeden Fall anders enden sollen 


Bei dieser Antwort wird wohl einiges an Widerspruch kommen, aber ich hätte mir gewünscht, dass Harry Potter nicht so überzogen endet. Die letzten Seiten, in denen beschrieben wird, wie Harry Jahre später seine Kinder mit Ginny zum Hogwartsexpress bringt und alle die Namen von verstorbenen Freunden oder Helfern haben, waren mir ein wenig zu schnulzig.

6. Hätte auf jeden Fall verfilmt werden müssen


Diese Frage kommt so oft bei Tags und ich versuche jedes Mal ein anderes Buch zu nennen... heute nehme ich "Throne of Glass". Daraus lässt sich doch sicher ein schöner, actionreicher Film machen.

7. Hätte auf jeden Fall eine TV Serie werden müssen


Die Luna-Chroniken! Wenn diese Bücher gut verfilmt würden, hätte ich definitiv eine neue Lieblingsserie.

8. Hätte auf jeden Fall nur eine Erzählweise haben sollen 


Gar keins! Ich mag verschiedene Erzählweisen. Das bringt Tempo in die Geschichte und hält die Spannung.

9. Sollte auf jeden Fall eine Coveränderung haben


Die "Dass Lied von Eis und Feuer"-Reihe. Nein, sie sind nicht hässlich, aber sie sind gelb und sehen langweilig aus, eher wie historische Romane. Teilweise gefallen mir nicht mal die Wappen vorne und außerdem finde ich, dass der Autorname nicht das halbe Cover einnehmen muss, nicht mal George R.R. Martins. Dennoch liebe ich die Bücher und würde sie auch nicht mit diesem Cover hergeben.

10. Hätte auf jeden Fall das Original-Cover behalten sollen


Äääääh, ich weiß nicht. Vielleicht auch die das Lied von Eis und Feuer-Reihe? Wobei, so viel besser sehen die auch nicht aus. Anscheinend kenne ich nicht genug englische Cover...

11. Hätte nach dem ersten Buch aufhören sollen


Und zum Schluss noch so eine schwere Frage. Und mir fällt kein Buch ein. Es gibt viele Reihen, bei denen ich den ersten Band um einiges besser fand, als den Rest, aber an der Stelle hätten sie auch nicht aufhören sollen. Man will ja wissen, wie es weitergeht. Am ehesten noch die Selection Reihe. Das ewige Hin und Her von America hat mich sehr genervt.


Tut ihr euch auch so schwer bei der Beantwortung der Fragen oder fallen euch leichter perfekte Bücher zu den Themen ein?

Getaggt werden heute:
beide lesende Federviehcher (ich hoffe, man darf euch so in der Mehrzahl nennen)
und Nina von book blossom

Kommentare:

  1. Huhu Ciri,
    stimmt: An Suzanne Collins hätte ich so gar nicht mehr gedacht. Ihre Tribute-Reihe war so gut! Sie sollte wirklich unbedingt nochmal einen weiteren Roman schreiben.

    Irgendwie mochte ich Gale auch etwas lieber. Aber ich kann gut verstehen, dass du auf Peetas Seite warst. Dadurch, dass man viel mehr Zeit mit den beiden verbracht hat, war diese Entscheidung schon okay.

    Throne of Glass sollte wirklich verfilmt werden. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das vielleicht noch mal was wird. Diese Reihe ist wie gemacht dafür.

    Ich kann nur zu gut verstehen, dass du Schwierigkeiten bei den Fragen hattest. Ich musste auch ordentlich bei den Antworten nachdenken. ;o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Gute chillt seit dem ihr Leben, wie meine Schwester sagen würde. ;)
      Eine Verfilmung von ToG wäre so cool!

      Löschen
    2. Hm... kann ich irgendwie nicht verstehen. Ich denke, wenn man Bücher schreibt, dann ist das ja meist kein Beruf sondern eine Leidenschaft. Da kann man doch nicht einfach nach einem Buch aufhören ;o)

      Löschen
  2. Liebe Ciri,
    das ist ja ein cooler Tag, gefällt mir gut!
    Zu Deinen Antwprten: puh, also an die Gebrüder Löwenherz kann ich mich nimma erinnern...das ist dann doch zu lange her (also an das Buch schon aber ob ich eine Forsetzung gewollt hätte ;-))
    Ein Spin-Off zu Harrys Eltern ist in der Tat eine ganz hervorragende Idee, Lily und James Potter geben sicher eine Menge "Stoff" her!
    Bei 3. hätte ich wahrscheinlich VE Schwab oder Cassandra Clare gesagt ;.)
    4) äh ... keine Ahnung ;.)
    5) agreed!
    6) aber ich dachte, die Filmrechte sind verkauft? Ich hab ja Angst vor so ganz tollen Büchern, wenn die verfilmt werden ... das kann meiner (schhwarzseherischen) Meinung nur schief gehen (jaja und ich will jetzt nicht das einzige Beispile hören, bei dem es ääh, neben Harry Potter, funktioniert hat: der Herr der Ringe.
    7) oh das wäre soooooo coooool ♥
    ich komme gleich zu 11) Diese Obsidian Reihe *muahahahaha*
    Dicken Wochenend-Knuddler & guten Start in die Woche
    Alles Liebe
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,
      ja, an die Gebrüder Löwenherz kann ich mich auch nur so gut erinnern, weil ich die Kassettten rauf und runter gehört habe. :D
      Ja, Lily und James sind unheimlich interessant und gerade auch die Geschichte mit Snape würde wirklich viel her machen.
      Jei, jemand der das Ende von Harry Potter auch zu übertrieben fand. :)
      Oh, jetzt machst du mir aber große Hoffnungen bei ToG. Muss da direkt mal ein bisschen recherchieren.
      Haha, Kati, du hast es wohl echt auf Obsidian abgesehen. :D Irgendwie hätte ich ja mit der Antwort rechnen müssen. :D
      Wünsche dir auch einen fabelhaften Start in die neue Woche!

      Löschen
  3. Huhu! :D

    Vielen lieben Dank fürs Taggen! Gerne beantworte ich auch die tollen Fragen, aber wie du ja weißt, dauert das bei mir immer ein wenig länger. *schäm*

    "Throne of Glass" würde sicherlich einen tollen Film abgeben, aber wahrscheinlich würde ich vorher noch Stunden über den Cast lästern. xD Ich kenne mich, bei Buchverfilmungen bin ich vorher meist seeeeehr skeptisch! Hast du schon die neuen grauen Cover zu der "Das Lied von Eis und Feuer" Reihe gesehen? Ich finde die sehr schön und habe schon überlegt mir die Reihe in diesem Format zuzulegen. ;)

    Ich wünsch dir einen schönen Start in die neue Woche!

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Nina,

      ach, bei mir hat das auch lange gedauert. :D Gar kein Probelm und da musst du dir auch wirklich keinen STress machen. Wenn es etwas länger dauert hat man auch immer so einen Überraschungsmoment, wenn es dann doch noch kommt.
      Nein, die grauen Bücher kannte ich noch nicht, hab aber gleich mal gesucht und - omG, im Vergleich zu den gelben sind die ja wunderschön! *anschmacht* Dieser Wolf, die Farbe, der Buchrücken, die Tatsache, dass die Bücher auch den Inhalt der englischen umfassen. Richtig cool!

      Ich wünsche dir auch eine schöne Woche und alles Liebe!

      Löschen
  4. Huhu Ciri,

    hach ich muss immer noch grinsen, wenn ich "lesende Federviehcher" lese! :)

    Die Fragen haben wir beide natürlich gerne beantwortet, auch wenn manche davon wirklich alles andere als leicht waren.

    Hier findest du unsere Antworten.

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Die Antwort zu Frage 2 gefällt mir gut! Das ist mir gar nicht in den Sinn gekommen, obwohl ich die Reihe wirklich mag. :)

    Bei Frage 4 schwelgte ich mal kurz in Erinnerungen, denn ich liebte die Gilmore Girls wirklich. *seufz*

    Wie du ja schon gesehen hast, fielen mir die Antworten auch nicht gerade leicht, aber irgendwie ist man ja trotzdem stolz auf sich, wenn man irgendwie irgendwas antworten kann, nicht?! xD

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Jane!
    Ja, da ging es mir genauso. Und ich finde es auch wirklich beruhigend zu sehen, dass man nicht der einzige ist, der Probleme hatte und auch mal ausweichen musste.
    Dankeschön! Ja, Harry Potter ist grundsätzlich mein Notnagel, mit dem ich alles beantworten kann. :D Aber da würde mich ein Spin-Off tatsächlich sehr interessiern.
    Warst du denn auch so ein Jess Fan? Ich mochte ihn so gerne, schon alleine, weil er auch so viel liest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte vor allem das Mutter-Tochter-Gespann. Und die vielen Bücher. Und die Serie an sich. Und.. ^^'
      Also ich hab sie wirklich sehr gern geschaut und habe die ersten zwei Staffeln auch auf DVD. :D

      Löschen
  7. Hallo Ciri,

    freue mich schon auf deine Rezension zu George Orwell 1984 :) Ich lade dich ein bei meiner Blogaktion 25bookishfactsabout me mitzumachen, auf deine Antworten wäre ich sehr gespannt ;) Liebe Stöbergrüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Tinka,
      das schaue ich mir direkt mal an. :)

      Löschen