mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Projekt Weltreise

Ich habe Fernweh. Meine Eltern sind heute Morgen in einem buddhistischen Kloster in Asien aufgewacht und mein Freund plant seit ein paar Wochen eine Radtour durch Taiwan, kauft Fahrradkleidung, federleichte Taschen, probiert Navigationsapps aus und recherchiert über das Wetter in Taiwan. Eine liebe Freundin fliegt in ein paar Tagen nach Singapur und alle, die an einer Bachelor- oder Masterarbeit sitzen wollen danach nach Südamerika. Und ich würde gerne jedem von ihnen seine Reise planen, mich mit Ländern und ihren Sitten beschäftigen und am allerliebsten sofort selbst in das nächste Flugzeug springen, mit dem Rucksack auf den Schultern durch fremde Landschaften wandern und Städte erkunden, fremde Musik in bunten, engen Bussen hören und mich mit Händen und Füßen verständigen, um die älteste Kirche des Ortes zu finden. Leider muss das alles noch warten. Im Moment geht das Studium vor und reisen ist nun einmal nicht so besonders gut mit Lernen zu vereinbaren. Daher widme ich mich im Moment nur meinem Blogprojekt Weltreise, von dem ich euch heute erzählen möchte.

"Projekt Weltreise" heißt ein Ordner auf meinem Computer, der nun schon seit Februar existiert und regelmäßig mit neuen Bild- und Textdateien gefüllt und geupdated wird. Denn die Idee kam mir schon im Dezember letzten Jahres und ich habe sie jetzt endlich in Angriff genommen. Da es das umfangreichste ist, was ich bisher auf diesem Blog gemacht habe, wollte ich eigentlich bis nach dem Staatsexamen damit warten. Dank meinem Fernweh konnte ich aber nicht mehr länger warten und daher habe ich mich stückchenweise immer weiter vorgearbeitet. 

Das waren definitiv genug Einführungsworte und damit gehe ich direkt über zu der Frage, die ihr euch jetzt wahrscheinlich stellt: was soll dieses Projekt und was habt ihr damit zu tun? Nun, ich will euch mit auf Weltreise nehmen, auf literarische Weltreise. Zwischen zwei Buchdeckeln liegen manchmal eigene Welten, oft ferne Länder und hin und wieder ermöglicht es unsere Fantasie zusammen mit einem guten Buch, die Länder und Kontinente vor uns zu sehen, zu hören und zu riechen, als wären wir selbst dort. 

Daher habe ich hier eine Seite zusammengestellt mit einer anklickbaren Weltkarte. Ihr entscheidet, in welchen Teil der Welt es gehen soll und findet euch anschließend auf einer Übersicht über den jeweiligen Kontinent wieder. Dort sind Rezensionen zu Büchern verlinkt, die in dem jeweiligen Land oder Kontinent spielen oder zumindest an diesen angelehnt sind. Einige der Links führen zu meinen eigenen Rezensionen, aber die meisten in die weite Bloggerwelt und vielleicht auch zu einer Rezension von euch.

Zugegeben, ich bin noch nicht zufrieden mit den Listen. Viele Länder fehelen ganz und zu den meisten habe ich bisher nur ein bis zwei Bücher gefunden. Da ich selbst es nicht schaffe so viel zu Lesen, brauche ich eure Mithilfe um möglichst jedes Land abzudecken und noch eine kleine Auswahl bieten zu können. Ihr kennt eine schöne Rezension zu einem Buch in einem anderen Land oder habt selbst schon eine geschrieben? Dann schreibt mir bitte einen Kommentar mit dem jeweiligen Link, damit ich die Kontinentübersichten auffüllen kann und euch einen besseren Überblick bieten kann. Falls ihr verlinkt seid, aber gar nicht damit einverstanden seid, dann schreibt mir bitte, damit ich den betreffenden Link entfernen kann. Ich melde mich aber sowieso noch bei jedem Betroffenen.

Mich persönlich hat schon alleine die Suche nach Büchern, die in ferne Länder führen und das Stöbern dafür auf bekannten und fremden Blogs sehr bereichert. Es gibt so viele Länder, von denen ich viel zu wenig weiß und so viele Geschichten, die es sich zu lesen lohnt. Daher hoffe ich, dass der ein oder andere von euch bei seiner kleinen Reise auch fündig wird.

Um nach all den Erklärungen endlich aufbrechen zu können müsst ihr nur hier klicken! Viel Spaß!



Danke, lieber Freund, für die großartige Hilfe beim Skripten!

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Ohje du Arme! Das Gefühl kenne ich nur zu gut. Eine meiner Studienkollegen lässt es sich über die Ferien gerade in meiner Traumstadt London gut gehen und ich sitze zu Hause und bin krank. :3 Für den Sommer ist auch noch nicht geplant, denn es heißt sparen für Mittelamerika. [Wie du ja schon weist ;)]

    Deine Idee mit der "buchigen" Weltreise finde ich echt super! Durch die Liste werde ich gleich genauer stöbern. Die Verlinkung durch die Weltkarte finde ich übrigens toll! Wie hast du denn das hinbekommen? Vielen Dank auch fürs Verlinken meiner Rezi's, natürlich bin ich damit einverstanden. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    PS: Vielleicht hilft dir die Weltenbummler Challenge beim Rezi's finden? Meine Mum hat dazu eine schöne Übersicht vom letzten Jahr auf ihrem Blog: Hier.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nina,

      ohje ich wünsche dir gute und schnelle Besserung! Was das Fernweh anbelangt leiden wir dann immerhin gemeinsam und das ist ja bekanntlich halbes Leid ;) Ich bin ja immernoch sooo gespannt darauf, wie es dir dort gefallen wird. :)

      Die Verlinkungen habe ich mit GIMP gemacht. Dort kann man relativ leicht eine Imagemap erstellen, die einem schon viel Arbeit abnimmt.

      Mona von Tintenhain hat mich auch schon auf die Challenge gestoßen, aber die Übersicht ist wirklich sehr hilfreich, dankeschön! Ich bin gerade mega geflasht, dass das der Blog deiner Mutter ist. Wie cool ist es denn bitte, wenn die Mutter auch bloggt? Den Blog kenne ich auch schon aber auf den Zusammenhang wäre ich nie gekommen. Hammer.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Vielen Dank! ♥ Ich bin dir übrigens immer noch meien E-Mail Antwort schuldig, entschuldige bitte, dass ich da so lange auf mich warten lasse. :3 Ich werd mich dann nach dem auskurieren gleich dran setzen. ;)

      Vielen Dank für den Tipp! Da muss ich mir wohl mal wieder GIMP zulegen und ein wenig experimentieren.

      *gg* Ja eigentlich bin ich sogar erst durch meine Mum zum Bloggen gekommen. ;) Ist aber wirklich sehr schön so ein Hobby in der Familie zu teilen.

      ♥♥♥♥

      Löschen
    3. Hallo Nina,
      gar kein Problem! Das mit dem Zeitmangel kenne ich nur zu gut.
      Ja voll! Und bei mir in der Familie gucken alle nur blöd, wenn ich übers Bloggen rede. :D
      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Huhu Ciri :o)
    Ach ja, erstmal gucken, dann fragen :o)
    Ich kann dich mit deinem Fernweh so verstehen. Gerade, wenn alle Verwandten und bekannten gerade so schöne Orte angesteuert haben ... Mein nächster Urlaub ist auch noch etwas hin, aber ich liebe es, wie du scheinbar auch, fremde Länder und ihre Sitten und Bräuche zu erkunden. Umso mehr freue ich mich über deine neue Seite :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja!
      :D Ich war aber auch gerade kurz davor erst deinen anderen Kommentra zu beantworten, dabei hast du hier ja schon selbst die Antwort gefunden.
      Schön, dass dir die Seite auch so gut gefällt und du auch so reisebegeistert bist. Weißt du denn shcon, wo es bei dir das nächste Mal hingehen soll?

      Löschen
  3. Hey,

    erstens: Ich kann dich so gut verstehen! Mir geht es gerade ganz genauso und gerade in solche Phasen ist das Fernweh immer am schlimmsten.

    Deine Idee finde ich großartig! Vor allem, weil mir letztens aufgefallen ist, dass meine Bücher immer an den gleichen Orten spielen. Das darf sich ruhig mal ändern.

    Liebe Grüße, viel Erfolg beim Lernen und viele tolle Reisen im Anschluss!
    Anabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anabelle,

      noch eine Leidgenossin. :)
      Vielen Dank für dein Lob! Ja, so geht es mir auch. Die meisten Bücher spielen einfahc in Deutschland oder den USA und dann höchstens noch in Frankreich. Da tut eine neue Szenerie auch mal gut.

      Alles Liebe auch an dich!

      Löschen
  4. Hey,

    wow, diese Aktion ist wirklich klasse! Es muss ewig gedauert haben, das alles vorzubereiten und zu programmieren, oder?

    Damit ich keine Neuigkeiten mehr verpasse, bin ich auch gleich mal als Followerin deines Blogs geblieben.

    So, jetzt werde ich aber erst einmal in Ruhe durch die Welt reisen! :)

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi!

      Vielen lieben Dank für dein Lob! Ich habe schon ein paar Tage dafür gebraucht, im Endeffekt bin ich aber umso zufriederner damit. Und ich hatte Hilfe von meinem Freund, ansonsten hätte ich bestimmt zehn Mal so lange dafür gebraucht.
      Das ist ja lieb. Vielen Dank dafür! :)

      Löschen
  5. Liebe Ciri,

    tolle Idee und super umgesetzt. Mir gefällt dein Projekt total gut und ich freue mich schon, hier nach und nach spannende Rezensionen zu entdecken. Vielleicht auch von Blogs, die ich noch gar nicht kenne. Super Sache!
    Ich mach' mich mal auf die Reise :)

    Liebe Grüße,
    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva,
      vielen Dank für die lieben Worte!
      Da bin ich mal gespannt, ob du fündig wirst und wünsche viel Spaß!

      Löschen