mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Quartalsrückblick #4

Nach alter Gewohnheit bekommt ihr auch diesen Rückblick von den Monaten Oktober, November und Dezember 2015 ein wenig spät. Wäre ja schon fast Stilbruch ihn ein wenig zeitiger zu posten. ;)

Im Oktober startete ich mit dem dritten Teil der Luna-Chroniken, "Wie Sterne so golden", was mal wieder ein großes Highlight für mich war. Ich kann es kaum erwarten bald den letzten Band in den Händen zu halten. Weiter ging es mit einem Science Fiction Band meines Vaters "Durdane" und dem "Great Gatsby" für die Rory Gilmore Reading Challenge. Außerdem hörte ich mir endlich mal wieder was von Sebastian Fitzek an, nämlich die gruselige Kurzgeschichtensammlung "P.S.: Ich töte dich", in der auch viele Geschichten anderer Autoren enthalten sind.

Im November begann ich einige Bücher, beendete aber nur Marie Pellissiers "Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard", einen netten Krimi mit lustiger Ermittlerin, der in Paris spielt.

Im Dezember kam ich endlich dazu vieles zu beenden und auch insgesamt mehr zu lesen. Ich schaffte es gerade so, die 50 Bücher für die Goodreads Reading Challenge zu beenden. Ich las "Nachtzug nach Lissabon", das dritte deutsche Buch der "Das Lied von Eis und Feuer - Reihe", Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte, "Fairest" als Überbrückung bis zum letzten Teil der Luna-Chroniken und "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" von Newt Scamander alias Joanne K. Rowling, um mich noch mehr auf den Film zu freuen.

Weihnachtsgeschichte, Wie Sterne so golden, Nachtzug nach Lissabon


In diesen drei Monaten baute ich im Oktober erst zwei Bücher ab, was aber November und vor allem Dezember mit seinen Geschenken wieder zu Nichte machten. Von anfänglichen 54 erhöhte er sich auf 59. Für die Rory Gilmore Reading Challenge las ich zwei Bücher. Sehr stolz bin ich darauf, nach diesen Monaten endlich nur noch ein Buch gleichzeitig zu lesen, da davor immer ein kleiner Stapel Bücher voller Lesezeichen neben meinem Bett lag.

Zum letzten Quartalsrückblick kommt ihr hier.

Wart ihr gegen Ende des Jahres auch wieder fleißiger am Lesen? Ist euer SuB dank Weihnachten auch gestiegen?

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe!
    Oh ja, die Lunar Chroniken sind wahrlich ein Erlebnis! Ich finde es so schade, dass die Reihe jeztzt zu Ende ist. Habe Winter quasi mit Erscheinen gelesen. Ich wünschte aber, es gäbe noch 10 weitere Bände ... weißt Du eigentlich, ob Marissa Meyer schon was neues geplant hat? Ich muss mal googeln .. die Reihe war jedenfalls wunderbar.

    Liebe Grüße,
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kati,
      jaaa, 2016 soll etwas über die Herzkönigin von Alice im Wunderland rauskommen. Bin shcon sehr gespannt, ob das auch so gut werden wird.
      Alles Liebe! ♥

      Löschen
  2. Auch wenn ich meine Goodreads Challenge geschafft habe, so hatte ich 2015 so einige Reading Slumps und habe das Lesen nicht so ganz genossen. Hoffentlich ändert sich das 2016.

    Happy reading!

    LG,

    Andreea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, ich hoffe, du konntest wenigstens einige der Bücher genießen? Vielleicht machen wir uns einfach ein biscchen zu viel Druck.

      Viel Glück für dieses Jahr und vor allem wunderbare Bücher!

      Löschen
  3. Vielleicht sollte ich mal die Lunar Chronisches anfangen, der vierte ist ja vor kurzem erschienen und es gibt so viel Hype um die Reihe. Aber die klingt auch echt interessant ^-^

    Alles Liebe
    May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, unbedingt. Eine sehr andere Buchreihe, die mir unheimlich gut gefallen hat. Da wundert es mich nicht, dass die Bücher so sehr gehyped werden. :)

      Löschen