mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Quartalsrückblick #1

Ein bisschen spät kommt heute mein Rückblick auf das erste Quartal im Jahr 2015, also die Monate Januar, Februar und März. Insgesamt konnte ich 14 Bücher beenden, unter denen aber auch ein paar Kurzgeschichten waren. 

Mein Highlight im Januar war am schwersten zu bestimmen, da einige richtig gute Bücher dabei waren, darunter "Die Glasglocke", "Die Herren von Winterfell" und "Ich fürchte mich nicht". Insgesamt habe ich mich aber für "Stolz und Vorurteil" entschieden. 

Im Februar war ich ziemlich von der Uni eingespannt, daher kam ich nicht so viel zum Lesen und konzentrierte mich hauptsächlich auf Kurzgeschichten. Insgesamt hat mir aber der einzige beendete Roman "Rette mich vor dir" von Tahereh Mafi am besten gefallen.

Im März folgten wieder etwas dickere Bücher. Jane Austen und George R. R. Martin waren auch wieder vertreten, am besten habe ich aber "Die Frauen der Rosenvilla" in Erinnerung.

Rette mich vor dir Stolz und Vorurteil Rosenvilla


Insgesamt war das erste Quartal für mich recht erfolgreich. Ich konnte wunderbare Bücher kennenlernen und habe auch schon einiges weiterempfohlen. Den größten Bücherschatzfund stellt für mich "Stolz und Vorurteil" dar, das ich sofort wieder lesen könnte. Im Moment schaue ich mir "The Lizzy Bennett Diaries" auf YouTube an, eine moderne, sehr unterhaltsame Version der Geschichte in Form von VLogs. Sehr zu empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen