mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Lesemarathon #1 & Lesevorhaben

Hallo zusammen!

Meine heiße Lernphase ist erst mal zu Ende gegangen, sodass ich mehr Zeit habe und diese natürlich zum Lesen nutzen möchte. Daher setze ich enen kleinen Lesemarathon von heute bis zum Sonntag den 8.3. an. Dabei möchte ich vor allem alle angefangenen Bücher beenden und dann mal schauen, worauf ich sonst noch Lust habe.

Folgende Bücher habe ich bereits begonnen und will ich auf jeden Fall beenden:

Das Lied von Eis und Feuer König Richard III Verdammnis


Das Erbe von Winterfell - George R. R. Martin (Das Lied von Eis und Feuer Band 2)


Das Buch hat 514 Seiten und mein Lesezeichen steckt bei Seite 99. Das Buch habe ich vor allem wegen des nächsten Buchs kurzfristig beiseite gelegt.

 

Verdammnis - Stieg Larsson (Millenium Band 2)


Dieses Buch habe ich zu Weihnachten geschenkt bekommen. Teil 1 der Trilogie habe ich weggelesen wie nichts und mich daher sehr auf die Folgebände gefreut. Da das Wetter in den letzten Tagen wieder düsterer wurde habe ich die Gelegenheit genutzt um den Thriller in passender Stimmung lesen zu können. Das Buch hat 751 Seiten und ich bin momentan auf Seite 516.

 

König Richard III - William Shakespeare


Diese Geschichte spricht mich von den drei bereits angefangenen am wenigsten an. Sie steht auf der Liste für die Rory Gilmore Reading Challenge und muss daher beendet werden.

In unserem Stadttheater wurde das Stück vor kurzem aufgeführt und mein Freund lud mich ein. Ich wollte daher das Buch zuvor gelesen haben, hatte aber viel zu tun und kam leider nicht so weit. In der Aufführung wurde das Stück sehr modern inszeniert, die Wortwahl war aber sehr nah an meiner Kindlefassung, weshalb ich mich seit der Aufführung nicht zum Weiterlesen aufraffen konnte. Ich habe sogar schon überlegt, ob ich schummeln soll und die Aufführung als gelesen gelten lassen soll. Aber nein, so fangen wir erst gar nicht an.

Außerdem habe ich beim Lesen ständig das Gefühl, dass mir geschichtliches Hintergrundwissen fehlt. Trotzdem oder gerade deshalb möchte ich das Buch endlich abgehakt wissen. Meine Kindleausgabe hat 214 Seiten und ich befinde mich bei immerhin 38 %. Trotz der geringen Seitenanzahl sehe ich dieses Buch als größte Herausforderung.


Wer Lust und Zeit hat, kann sich natürlich gerne bei meinem kleinen Marathon anschließen. Was möchtet ihr für Bücher in der nächsten Zeit beenden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen