mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Schattentraum: Hinter der Finsternis - Mona Kasten | Schattentraum 1


Viel Spaß mit meiner ersten Rezension! :)


 Inhalt

 „Als ich zum ersten Mal in deine Augen sah, wusste ich es“, murmelte er und zog mich dichter an sich heran, sodass sein Mund oberhalb meines Ohrs verharrte. „Du warst meine Hoffnung.“

Nach dem Tod ihrer Mutter wünscht sich Emma nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die sie seitdem heimsucht. Womit sie dabei nicht rechnet, ist Gabriel, der plötzlich in ihr Leben tritt. Mit seinem arroganten Charme nimmt er ihre Gedanken völlig für sich ein. Doch die Dunkelheit lässt Emma nicht los. Alpträume, in denen ihr Schattenwesen erscheinen, machen ihr das Leben schwer. Und auch Gabriel ist nicht der, der er vorgibt zu sein – jede seiner Berührungen könnte sie in den Abgrund ziehen.
Bald weiß Emma nicht mehr: Was ist Traum und was Wirklichkeit?

(Quelle: Amazon)

 

 Meine Meinung

Nach der Ankündigung der Autorin auf ihrem Youtubekanal peachgalore war ich unheimlich gespannt, was das Erstlingswerk denn so mit sich bringen würde. Bei dem günstigen Preis von 2,99 € für die Kindle-Ebook-Ausgabe und dem wunderschönen Cover zögerte ich nicht lange und lud es mir direkt runter. Das Buch war dann auch sehr schnell durchgelesen und die Geschichte lies mich weder während noch nach dem Lesen los.

Dennoch fühlte ich mich gerade am Anfang der Geschichte doch ein wenig an Twilight erinnert. Wer schon ein paar Bücher im Light Fantasy/Romantasy-Genre hinter sich hat, darf bei "Schattentraum" keine völlig neuen Ideen erwarten. Trotzdem hat die Geschichte ihren eigenen Charme, der zum weiterlesen einlädt.

Emma ist eine starke Hauptcharakterin, die zwar unter ihrer Trauer leidet aber dennoch tough auftritt. Ihre Gedankenwelt offenbart sie ungerne ihren Mittmenschen, der Leser darf jedoch an ihren Gefühlen teilhaben wodurch es leichtfällt sich mit Emma zu identifizieren. Emma ist als Hauptperson gut durchdacht und verhält sich schlüssig.

Meine Probleme hatte ich aber mit der Kürze der Story. Manches ging mir zu schnell, sodass ich die Entwicklungen der Geschichte teilweise ein bisschen plötzlich und unglaubwürdig empfand.

Emma findet an ihrer neuen Schule superschnell Anschluss durch ihre neue beste Freundin Maggie. Obwohl Emma anfangs sehr verschlossen und zurückhaltend ist, scheint es Maggie, die ein sehr aufgeschlossener extrovertierter und fröhlicher Mensch ist nur darauf abgesehen zu haben in Emma ihre neue beste Freundin zu finden. Maggie ist in der Klasse beliebt, hat Freunde, hat aber scheinbar mit dem ersten Blick auf Emma ihre neue Lebensaufgabe, nämlich sich um Emma zu kümmern, gefunden. Hier wäre ich mit einer ausführlicheren Entwicklung besser klar gekommen.

Der nächste Punkt, an dem ich mir mehr gewünscht hätte ist die Beziehung zwischen Emma und Gabriel. Dass sich zwischen beiden etwas entwickelt wird dem Leser sehr schnell klar. Emma steht total auf den gutaussehenden Gabriel mit seinem Badboycharme. Doch wie sich aus den zahlreichen kurzen Momenten, in denen die beiden sich auch eher streiten als kennenlernen, mehr entwickelt als ein "Vergucktsein", hat sich mir nicht ganz erschlossen. Daher wäre einfach ein bisschen mehr Gabriel schön gewesen.

Was mir dagegen fast schon zu auffällig angedeutet war, ist die Wendung am Ende, die ich natürlich nicht spoilern möchte. Diese hatte sich mir schon sehr früh im Buch aufgedrängt, sodass ich leider nicht mehr überrascht werden konnte.

Nichtsdestotrotz ist "Schattentraum: Hinter der Finsternis" eine schöne Geschichte, die ich jedem ans Herz legen würde, der eine leichte und kürrzere Lektüre lesen möchte. Der Schreibstil ist flüssig und es fällt in keinster Weise auf, dass es sich um das erste Buch der Autorin handelt. Den zweiten Teil werde ich auch lesen, sobald er erschienen ist.

Insgesamt bekommt das Buch von mir lesenswerte 3 Sterne.



"Schattentraum: Hinter der Finsternis" von MonaKasten
Das Buch auf Amazon | Seiten: 410
Reihe: Schattentraum Band 1
ISBN: 1502841517
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen