mailto:cirillavoncintra@gmail.com
cirillavoncintra.blogspot.com/feeds/posts/default

https://plus.google.com/u/0/107894778955997153772/posts
http://instagram.com/cirillavoncintra/

Startseite   |    Rezensionen   |    Zitate   |    Challenges   |    über mich

Jahresrückblick 2014

Pünktlich zu Silvester kommt mein Jahresrückblick für das Jahr 2014.

Insgesamt habe ich 26 Bücher gelesen und 9 Hörbücher angehört, was sich zwar erst einmal nicht nach besonders viel anhört. Dafür, dass ich aber für das Studium sehr viel zu tun hatte und manchmal nur ein Buch im Monat geschafft habe, bin ich mit dieser Anzahl aber ganz zufrieden.

Die Hörbücher waren fast durchgängig Thriller von Sebastian Fitzek. Sie werden von Simon Jäger gelsen, der das unheimlich gut macht. Ich kann sie jedem Thrillerfan nur ans Herz legen. Ansonsten habe ich dieses Jahr verstärkt auf dem Kindle auch günstigere selbst publizierte Geschichten und kostenlose Klassiker gelesen. Dazu wird vermutlich auch bald ein Blogpost folgen. Einige gebundene Bücher waren aber auch dabei.

Genretechnisch finden sich vor allem Dystopien, Thriller, Krimis und Klassiker in der Liste. Nächstes Jahr wird wegen der Game of Thrones-Reihe wohl ein bisschen Fantasylastiger werden, wobei ich mich ansonsten auch gerne etwas mehr auf die Rory Gilmore Reading Challenge konzentrieren möchte.

Meine Highlights des Jahres 2014 waren nach Lesereihenfolge:

- Allegiant - Veronica Roth,
- Jane Eyer - Charlotte Brontë,
- Noah - Sebastian Fitzek,
- Splitter - Sebastian Fitzek,
- Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green
- Breaking News - Frank Schätzing,
- Verblendung von Stieg Larsson und
- Nachtwanderer - Sebastian Fitzek.
Beste Bücher 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen